Kontakt
Referenzbild

NovoRol - das automatische Garagen-Rolltor

Das Rolltor mit Funksystem

Firmenlogo
Garagenrolltor

NovoRol Garagen-Rolltore bestehen aus hochwertigen Aluminium-Lamellen und werden nach dem Rollladen-Prinzip gefertigt. Hierdurch bleibt die Decke in der Garage frei und es wird kein Schwenkraum vor der Garage benötigt, sodass Sie den Platz bis auf den letzten Zentimeter nutzen können - zum Beispiel für das Parken eines Zweitwagens.

Für die individuelle Gestaltung sind die Rolltore in verkehrsweiß, golden oak oder in einer von neun weiteren Vorzugsfarben erhältlich. Alle NovoRol-Garagentore werden standardmäßig mit einem Rohrmotor und zwei 2-Kanal-Handsendern ausgeliefert.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Große Abmessungsvielfalt
  • Novoferm KeeLoq Funksystem (Lieferung mit zwei 2-Kanal-Handsendern)
  • Montage auf der Außenwand mit abschließbarem Zugang zur manuellen Notfall-Entriegelung
  • Im Werk vormontierte optische Schließkantensicherung mit LED-Anzeige
  • Aufschiebesicherung gegen unbefugtes Öffnen
  • In die Steuerung integrierte Beleuchtung
  • Vertikale Bürstendichtungen zum Schutz der Lamellen und für einen ruhigen Betrieb
  • Optional erhältlicher Außenentriegelungsbausatz für die Notentriegelung bei fehlendem zweiten Zugang zur Garage
  • 300 x 300 mm Rollkasten bei jeder verfügbaren Höhe
  • Funktion und Technik
Garagentor
Garagen-Rolltor

1.Gehäuse
Wird in Standardfarbe Weiß geliefert. Schützt den Anwender vor Einklemmen und bietet gleichzeitig eine schöne Optik.

2. Manuelle Bedienung
Eine Kurbelstange wird serienmäßig mitgeliefert. So kann das Tor von innen auch per Hand geöffnet werden, zum Beispiel wenn der Strom ausfällt.

3. Steuereinheit mit serienmäßiger Beleuchtung
Sobald Sie das Tor öffnen oder schließen, wird die Beleuchtung an der Steuereinheit aktiviert. Nach vier Minuten schaltet sie sich automatisch wieder aus.

4. Senkrechte Laufschienen
Die senkrechten Laufschienen sind mit Bürstendichtungen versehen, die für eine verschleißarme Torführung und eine gute Abdichtung sorgen!

Quelle: Novoferm GmbH

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG